Feb 282013
 

jmKontakt
j.musekamp[at]instytut.net

Projektkoordination (Auswahl)
Ausstellung zu Geschichte und Gegenwart der Königlich-preußischen Ostbahn
Audioguide Jüdisches Frankfurt
Jüdische Geschichte vor Ort
OderStrandBar

Jan Musekamp stammt aus Boppard am Rhein und hat in Frankfurt (Oder), Thorn und Brünn Kulturwissenschaften und Geschichte studiert. Er promovierte mit der Arbeit „Zwischen Stettin und Szczecin. Metamorphosen einer Stadt von 1945 bis 2005“. Zur Zeit arbeitet er an einem Projekt zur Kulturgeschichte der Mobilität im Osten Europas – „Wie die preußische Ostbahn Paris mit St. Petersburg verknüpfte“.

Seit 2007 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Geschichte Osteuropas an der Europa-Universität Viadrina (Karl Schlögel).

Print Friendly