Jun 062013
 

17.Juni-Cover17. Juni – Die Geschichte von Armin und Eva

Eine fast vergessene Geschichte aus der Mitte des geteilten Nachkriegsdeutschlands.

Nach den Streiks am 17. Juni 1953 in der DDR ist der Stahlarbeiter Armin spurlos verschwunden. Seine Verlobte Eva macht sich auf die Suche – erfährt aber erst nach dem Mauerfall 1989 von seinem Schicksal, das ihn bis in ein sowjetisches Straflager führte.

Der Comic ist beim Metrolitverlag erschienen. Der digitale Vorläufer wurde von der Brandenburgischen Landeszentrale für politische Bildung gefördert und wird zurzeit in acht Folgen online als e-Comic veröffentlicht.

Bericht im RBB-Fernsehen am 2.6.2012

Graphic Novel, 14,5 × 20cm, Gebunden, 112 Seiten, ISBN 978-3-8493-0080-7
15,99 €

hier kaufen!

Kitty Kahane wurde 1960 in Berlin geboren. Sie arbeitet freiberuflich als Buchillustratorin, Designerin und Malerin für namhafte Verlage und Firmen wie Rosenthal oder Volkswagen.
Die Historiker Alexander Lahl, Max Mönch und Tim Köhler haben die Geschichte konzeptioniert und betextet. Unter dem Label »Die Kulturingenieure« realisieren sie gemeinsam Medienprojekte für diverse Institutionen.

Projektkoordination
Tim Köhler

Print Friendly